Logo 0
ZZA ohne Uhr1 ZZA Uhr neu oben1
ZZA_Uhr_Rectangle_2 ZZA_Uhr_Rectangle_1
ZZA_Uhr_Rectangle
ZZA Uhr neu unten1
Logo 7

Sprachspeicher Riefler Nesselwang

Der hier gezeigte Sprachspeicher (auch als Drahttongerät bzw. Magnettongerät bezeichnet) ist ein Gerät der Firma Riefler vom Typ D2 / 24 Volt mit Störungsmelder und wurde bei der Deutschen Bundesbahn ab 1951 zur Aufzeichnung von fahrdienstlichen Meldungen eingesetzt.

spr01

Durch den Einsatz dieser Geräte konnte auf Strecken ohne Streckenblockeinrichtungen auf die Verständigung über die Zugfolge durch Fernschreiber verzichtet werden. Die Verständigung erfolgte nur noch fernmündlich, da eine Aufzeichnung durch den Sprachspeicher erfolgte. Dies erlaubte eine Kontrolle der vorgeschriebenen Zugmeldungen und diente bei Unfällen zur Klärung der Ursache.

Das Gerät nahm selbstständig jedes Gespräch auf, das durch den Fahrdienstleiter auf den zu überwachenden Fernsprechverbindungen geführt wurde.

Der Sprachspeicher verfügt über einen doppelten Drahtspulensatz (besser im Bild für den Typ D4F zu sehen), der in einer Endlos-Schleife läuft. Damit stand stets eine Aufzeichnung (reine Gesprächszeit) der letzten 3 Stunden zur Verfügung.
Der Tonträger ist ein austenitischer Stahldraht mit einem Durchmesser von 0,087 mm und einer Temperaturfestigkeit der Aufnahmen von ca. + 600 Grad C.

Das Gerät ist im Fernmeldemuseum Stuttgart betriebsbereit an einem Fahrdienstleitertisch installiert und kann erklärt und vorgeführt werden. Unseres Wissens nach ist es derzeit das einzige Gerät, das betriebsbereit in einer Ausstellung gezeigt wird!

spr02

zum Firmenprospekt

spr03

Drahttongerät Typ D2 / 24 Volt mit Störungsmelder

spr04

Drahttongerät Typ D5

Das Drahttongerät vom Typ D5 wurde hauptsächlich zum Abspielen der Drahtspulen mit den fahrdienstlichen Meldungen (aus dem Typ D2) verwendet.


Drahttongerät Typ D4 (Diktiergerät, kein Bild)          zum Firmenprospekt


spr05

Drahttongerät Typ D4/F, zur Aufzeichnung von 2 Kanälen


spr06

Dipl.Ing. FH Dieter Riefler

Dankenswerterweise hat uns Herr Dipl.-Ing. FH Dieter Riefler im Mai 2016 die nachfolgenden Exponate für unsere Ausstellung überlassen.

spr07 spr08

Drahttongerät Typ Moh LU 1/2, Laufzeit 5 Min., Baujahr 1940

Drahttongerät Typ D6B, für den Einsatz bei der Bundeswehr im Flugzeug FIAT G.91

spr09 spr10

Anschlussgerät Typ G110 für Drahttongerät Typ D9

Drahttongerät Typ D9, Prototyp für Starfighter F-104

spr11 spr12

Diktiergerät Typ D6, sowie Abspielgerät für Kassetten der Drahttongeräte Typ D6B und D9          zum Firmenprospekt

Drahttongerät (Diktiergerät), Prototyp mit Mini-Cassette und Fuss-Taste

[Home]          [Exponate] [Sprachspeicher] [Triumph-Adler TA 1069] [Uhrenfernsteuerung]          [Termine] [Anfahrt] [Kontakt] [Impressum]